THE DAY WILL COME / DER TAG WIRD KOMMEN / DER KOMMER EN DAG

THE DAY WILL COME / DER TAG WIRD KOMMEN / DER KOMMER EN DAG

DK 2016, R: Jesper W. Nielsen, 119 Min.
Spielfilm, OmeU mit dt. Einsprache, freigegeben ab 12, empfohlen ab 13

Als die Mutter von Erik und Elmer schwer krank wird, müssen die Brüder in einem Jungenheim unterkommen. Dort sind Schläge und Demütigungen durch die Erzieher um den apathischen Direktor Heck an der Tagesordnung. Die Misshandlungen, die die Kinder erfahren, prägen auch den Umgang untereinander. Für die Geschwister gibt es nur eine Lösung: die Flucht. Jesper Nielsen blickt in malerisch-düsteren Bildern auf die bedrückenden Umstände der Heimunterbringung im Dänemark der 1960er Jahre – tief berührend mit herausragenden Darstellern.

Gewinner des »Best Children & Youth Film«, Kristiansand international Children’s Film Festival 2017 und der Publikumspreise, Nordische Filmtage Lübeck 2016 und Filmfest Hamburg

DI, 3.10., 12 Uhr
Cinema

MI, 4.10., 16 Uhr
Kino des Deutschen Filmmuseums
Nach Voranmeldung: LUCAS Leinwandgespräch

Zu diesem Film bieten wir pädagogisches Begleitmaterial an.

TRAILER

REGIE


Jesper W. Nielsen hat einen Abschluss als Filmeditor und umfangreiche Regieerfahrung in Film und Fernsehen. Mit seiner preisgekrönten Drama-Serie BORGEN (2011–2013) etablierte er sich als vielseitiger und Erfolgreicher Regisseur in Dänemark. Sein breites Genrespektrum reicht vom Drama bis zu Komödien.

Filmografie
2016 DER KOMMER EN DAG / 2013 BADEHOTELLET (TV SERIE) / 2011–2013 BORGEN (TV SERIE) / 2008 I ET SPEJL I EN GÅDE