THE HELP

THE HELP

THE HELP

FILMVORFÜHRUNG

DI, 20.09., 21:00 Uhr
Kino des Deutschen Filmmuseums
Original mit englischen Untertiteln

Karten können während des Festivals am Tag der Vorstellung nur an den jeweiligen Kassen Countern erstanden werden. Kartenbuchungen für Folgetage sind – mit Ausnahme der Caligari FilmBühne – telefonisch unter 069 961 220 678 möglich.

USA 2011, Regie: Tate Taylor, 106 Min., Spielfilm, OmeU
FSK 0, empfohlen ab 14

Jackson (Mississippi), Anfang der 1960er Jahre. Die US-Bürgerrechtsbewegung weitet sich allmählich zu einem landesweiten Buschfeuer aus. Die junge, weiße, wohlhabende Skeeter kehrt nach dem Studium in ihre Heimatstadt in die Südstaaten-Provinz zurück und träumt davon, Schriftstellerin zu werden. Angetrieben von einem unschuldigen Gerechtigkeitssinn und den liberalen Ansichten einer universitären Welt hat sie einen Plan für ihr erstes Buch: Sie interviewt Frauen, die sich ihr Leben lang als schwarze Hausmädchen um die Kinder der weißen Oberschicht gekümmert haben. Das Buch soll ihnen eine Stimme verleihen. Skeeter eckt an allen Seiten an, doch das Buch wird zu einem großen Erfolg. (SW)

Gewinner Oscar® Academy Awards 2012

TRAILER

REGIE

Tate Taylor

Nachdem Tate Taylor an der University of Mississippi studiert hat, feierte er 2004 sein Regiedebüt mit CHICKEN PARTY. Zusammen mit Kathryn Stockett, die den Roman THE HELP schrieb, etablierte er ein Patenprogramm, das Autoren und Filmemachern kreative sowie strukturelle Unterstützung bietet. Taylor stand auch selbst als Schauspieler vor der Kamera.

Filmografie
2016 The Girl on the Train / 2014 Get on Up / 2011 The Help / 2008 Pretty Ugly People / 2004 Chicken Party