THE KID / DER VAGABUND UND DAS KIND

THE KID / DER VAGABUND UND DAS KIND

US 1921, R: Charles Chaplin, 54 Min.
Spielfilm, ohne Dialoge, FSK o.A.

Eine alleinstehende Frau setzt ihren Säugling in einer Limousine aus. Doch anstatt zu reichen Herrschaften gelangt das Kind ausgerechnet in die Hände eines Herumtreibers. Der Tramp – Chaplin-Ikone der Stummfilmzeit – zieht den Jungen mit großer Liebe und Fürsorge zu einem Vagabundenleben heran. Da wird das Kind schon mal für Gaunereien eingespannt, aber auch geschaut, dass der Hals ordentlich gewaschen ist. Die innige Beziehung der beiden gerät in Gefahr, als die Behörden John seinem Vater wegnehmen wollen. In seinem ersten Langspielfilm betrachtet Chaplin das Thema Kindheit »mit einem Lächeln – und vielleicht einer Träne« und verbindet auf einmalige Art Slapstick-Komödie mit Sozialdrama.

FR, 6.10., 9 Uhr
CineStar Metropolis