LUCAS ON TOUR 2017

LUCAS ON TOUR

FILMMOBIL

Fremde Welten im heimischen Kino erleben, herausragende Filme sehen und ihre Sprache ‚lesen‘ lernen? Das FILMMOBIL bietet Schüler/innen in ganz Hessen die Möglichkeit, Grundbegriffe und Methoden der Filmanalyse zu erlernen und Filme intensiv vor- oder nachzubereiten. Mit filmpädagogischen Workshops im Gepäck ist das Projekt seit 2015 in hessischen Gemeinden unterwegs, um die besten Produktionen für junges Publikum außerhalb der LUCAS-Festivalwoche und abseits des Frankfurter Festivalzentrums auf die Kinoleinwand zu bringen. Dieses Jahr wird das FILMMOBIL in Nidda, Witzenhausen und Heppenheim „on Tour“ sein.

Termine und Spielorte FILMMOBIL:

Montag, 18. Dezember, 9.00 Uhr | Lumos & Lichtspiel Lounge Nidda
SCHWALBEN UND AMAZONEN (UK 2016, R: Philippa Lowthorpe, OF mit dt. Einsprache)

Mittwoch, 20. Dezember, 9.30 Uhr | Saalbau Filmtheater Heppenheim
KÖNIGIN VON NIENDORF (DE 2016, R: Joya Thome)

Donnerstag, 21. Dezember, 9.30 Uhr | Capitol Kino Witzenhausen
DAS MÄDCHEN VOM ÄNZILOCH (CH 2016, R: Alice Schmid)

 

HALLO ESCHBORN!

Festivalluft schnuppern? Für Filmfans aus Frankfurts Nachbarstadt hält LUCAS verschiedene Angebote bereit. Schüler/innen werden zu Filmpat/innen oder Nachwuchskritiker/innen und setzen sich intensiv mit einem Film aus dem Wettbewerbsprogramm auseinander. Darüber hinaus lädt LUCAS alle jungen Eschborner/innen zu einer Sondervorstellung vor Ort ein (Ort und Zeit werden über die örtliche Presse bekanntgegeben).