LUCAS Fokussiert

LUCAS FOKUSSIERT: Fotoprojekt und Vernissage

Fokussiert Obsidianklasse_IGS Herder_2

Hinter den Kulissen von LUCAS fokussiert.

Hinter den Kulissen von LUCAS fokussiert.

Wie kann man einen ganzen Film oder auch nur das zentrale Thema eines Films in wenigen Fotos darstellen? Kinder und Jugendliche wollen das gemeinsam mit der Fotografin Sabine Imhof herausfinden.

Zunächst schauen die Teilnehmer/innen gemeinsam einen Film und diskutieren dann darüber, klären aufkommende Fragen und überlegen gemeinsam, welche verschiedenen Themen der Film beleuchtet.

Und dann heißt es: Fokussieren! In wenigen Fotografien soll die Quintessenz des Films dargestellt werden. Für das Fotoshooting wählen die Schüler/innen selbst passende Kulissen aus (etwa den eigenen Schulhof oder Orte in der Umgebung der Schule) und sorgen für Requisiten und Kostüme.

In diesem Jahr hat die Obsidianklasse (6. Klasse) der IGS Herder aus Frankfurt zwei Filme im Vorfeld des Festivals gesichtet und für das Fotoprojekt ihren Favoriten ausgewählt: OFFLINE – DAS LEBEN IST (K)EIN BONUSLEVEL.

Während des Festivals laden die Nachwuchsfotograf/innen zur eigens organisierten Vernissage, um den LUCAS Besucher/innen ihre Fotos zu präsentieren und von ihrer Arbeit daran zu berichten. Die Filmvorführung von OFFLINE – DAS LEBEN IST (K)EIN BONUSLEVEL werden die Schüler/innen selbst moderieren und dazu ein Filmgespräch mit Regisseur Florian Schnell führen.

Die Vernissage und das Filmgespräch mit Florian Schnell werden zur Vorstellung am Donnerstag, 22.09., 14.00 Uhr im Kino des Deutschen Filmmuseums stattfinden.

OFFLINE – DAS LEBEN IST (K)EIN BONUSLEVEL
D 2016, Regie: Florian Schnell, 83 Min., Spielfilm, ab 10 Jahren

Logo_FB_Fotosponsoring

 

Vielen Dank für das Fotosponsoring an EDLEF’S Geisenheim!