AUSWAHLKOMMISSION

AUSWAHLKOMMISSION

Um LUCAS noch besser zu vernetzen und um den lebhaften Austausch über unser Programm zu verstärken, gibt es seit letzem Jahr eine Kommission, die die Filme gemeinsam sichtet und auswählt.

Die Mitglieder dieser Auswahlkommission sind neben Julia Fleißig, der Festival- und künstlerischen Leiterin von LUCAS, Filmexpertinnen und Filmexperten durch und durch: Als Drehbuchautorin und Regisseurin arbeitet Annette Friedmann nach ihrem Kurzfilm FAULER ZAUBER (2015) derzeit an ihrem ersten Langspielfilm. Zudem ist sie Dramaturgin und Dozentin, seit 2013 auch Projektbetreuerin in der Kinderfilmförderung des Kuratoriums junger deutscher Film. Der Erziehungswissenschaftler Dr. Martin Ganguly leitet seit 2004 das Schulprojekt der Berlinale und ist darüber hinaus Kurator für das deutschlandweite Projekt „Klassiker sehen-Filme verstehen“ der DFA /BpB / Peter-Ustinov-Stiftung zur Vermittlung von Filmgeschichte. Seine multimedialen Unterrichtsbearbeitungen wurden bereits mehrfach mit der europäischen Comenius-Medaille ausgezeichnet. Kommissionsmitglied Pamela Fischer hat sich mehrere Jahren beim japanischen Filmfestival Nippon Connection engagiert und ist aktuell beim Bundesverband Jugend und Film e.V. für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Dr. Ursula Vossen hat langjährige Erfahrung als Producerin für Fernsehen und Film sowie in der Filmförderung. Sie hat mehrere Fachbücher und zahlreiche Artikel verfasst.

Die Auswahlkommission kurze und mittellange Filme wurde von den folgenden LUCAS Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei der Sichtung und Filmauswahl unterstützt: Astrid Kasperek (Festivalmanagement), Marie Wolters (Filmbildung und -vermittlung), Eric Schlegel, Hanna Krüger und Olivia Kpalete.