EJNAK عینک | DIE BRILLE

EJNAK عینک | DIE BRILLE

IR 2017. R: Reza Aghaei. 74 Min. Spielfilm
Farsi OmeU mit dt. Live-Einsprache. Freigegeben o.A. Empfohlen ab 6

DEUTSCHLANDPREMIERE

Gerade erst ist Saeeds und Sarahs Oma aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen. Nun müssen sich ihre Enkel um sie kümmern. Doch das Pech scheint sie zu verfolgen. Erst zieht der Geldautomat die Karte ein und dann geht Sarah auch noch die Brille der Oma beim Spielen kaputt. Auf eigene Faust machen sich Saeed und Sarah auf den Weg durch die Stadt, um die Brille reparieren zu lassen. Unaufdringlich und mit einem genauen Blick für kleine Gesten erzählt der Film von Mitgefühl und Hilfsbereitschaft und bleibt dabei ganz nah bei den beiden Geschwistern. (StS)

Montréal Independent Film Awards 2017, International Children’s Rights FF Bursa 2017, Kayseri IFF 2018

Themen: Familie, Freundschaft
Unterrichtsfächer: Sachkunde, Religion/Ethik

MI, 26.9. l 9 Uhr l CineStar Metropolis
DO, 27.9. l 11 Uhr l CineStar Metropolis

Zu diesem Film bieten wir pädagogisches Begleitmaterial an.

TRAILER

REGIE


Reza Aghaei (*1979 in Tabriz) lebt und arbeitet in Teheran. Ausgebildet in Fotografie, begann er 2003 als Regieassistent und drehte im selben Jahr seinen ersten Kurzfilm INVISIBLE DOLLS. Seitdem hat er mehr als 14 Kurzfilme gedreht. EJNAK (GLASSES) ist sein erster Langfilm.

Filmografie (Auswahl)
2017 EJNAK | 2015 THE CIRCLE (Kurzfilm) | 2010 MARGIN (Kurzfilm) | 2009 GOD IS NEAR (Kurzfilm) | 2008 PICNIC (Kurzfilm) | 2006 DOG (Kurzfilm) | 2003 INVISIBLE DOLLS (Kurzfilm)