SUPERMAN

SUPERMAN

US/UK/CA/CH 1978. R: Richard Donner. A: Mario Puzo, David Newman, Leslie Newman, Robert Benton. 143 Min. Spielfilm. eng. OF. FSK 12. empfohlen ab 12

Richard Donner zeigt in SUPERMAN erstmals den Aufstieg des Clark Kent zum Superhelden als Big-Budget-Produktion, von Supermans Kindheit in Kansas über die Romanze zu Lois Lane. Doch dann: Auftritt Lex Luthor. Superman muss den Plan seines Erzfeindes vereiteln, die Hälfte der USA versinken zu lassen. Mit Marlon Brando als Supermans Vater, Gene Hackman als Lex Luthor und Christopher Reeve als Held hochkarätig besetzt, ebnete Donners SUPERMAN den Weg für das heutige Genre der Comicverfilmungen und trug dazu bei, moderne Special Effects als wichtiges Element für das Geschichtenerzählen zu etablieren. (WB)

MO, 23.9. l 20:30 Uhr l Kino des DFF