THE WOLVES

THE WOLVES
Los Lobos | Die Wölfe

autobiografische geschichte über den zusammenhalt zweier brüder, die in den usa ankommen

Mexiko 2019. Regie: Samuel Kishi Leopo. Drehbuch: Samuel Kishi Leopo, Sofía Gómez Córdoba, Luis Briones. 95 Min. Spielfilm. span./engl. OmeU mit deutscher Einsprache (online optional). Freigegeben ab 6. Empfohlen ab 10.

Der achtjährige Max und sein jüngerer Bruder Leo haben einen großen Traum. Sie wollen mit ihrer Mutter nach Disneyland. Aber bis es soweit ist, müssen sie in der kargen Wohnung ausharren, in die sie aus Mexiko ausgewandert sind. Während die Mutter nachts arbeitet und tagsüber schläft, sind die Brüder auf sich allein gestellt. Aus der Enge der vier Wände erschließen sie sich die Welt um sie herum. Das eindrucksvolle Drama erzählt still über die Kraft der Fantasie und den starken, liebevollen Zusammenhalt einer Familie in einer schwierigen Lage. (StS)

Themen: Familie, Zusammenhalt, Kommunikation, Armut, Geschwister

Im Kino
DI, 29.9. | 18 Uhr | DFF

Extras
Filmgespräch verfügbar ab 24.9.
Leinwandgespräch kostenfrei buchen via bitter@dff.film
Trailer
Begleitmaterial

Bewertungstext der FBW-Jugend Filmjury

F.A.Q.

Regie

Samuel Kishi Leopo (*1984, Mexiko) emigrierte als Kind mit seiner Mutter und dem Bruder in die USA. Als Erwachsener zurück in Mexiko, studierte er Bildende Kunst an der Universtität von Guadalajara. Sein Langfilmdebüt SOMOS MARI PEPA lief im Wettbewerb der Berlinale und wurde auf Festivals mehrfach ausgezeichnet.

 

 

Filmografie (Auswahl):

2019 THE WOLVES | 2016 JUGLARES DEL GOL (TV-Serie) | 2013 WE ARE MARI PEPA | 2011 MARI PEPA (Kurzfilm) | 2009 LUCES NEGRAS (Kurzfilm) 

Trailer

Video

 

Für welchen Film möchtest du abstimmen?

Bewerte den Film (Schulnoten)
123456