Fortbildungen für Lehrkräfte

Fortbildungen für Lehrkräfte

Im Rahmen einer Kooperation des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum mit der Hessischen Lehrkräfteakademie bietet LUCAS ab sofort Online-Fortbildungsseminare an, die in Themen rund um Filmbildung und Filmfestival einführen.

Das ist der ideale Einstieg für Lehrkräfte, LUCAS besser kennenzulernen sowie den großen Mehrwert von Film im Unterricht zu nutzen. Alle Fortbildungen sind für hessische Lehrkräfte kostenlos und selbstständig sowie flexibel über den Wochenplan des Schulportals zu buchen. Alle Fortbildungsangebote werden über die Hessische Lehrkräfteakademie akkreditiert.

Die Fortbildungen finden sich auf der Angebotsseite des Wochenplans: https://schulportal.hessen.de/fortbildungen/ Suchstichworte sind die Kursformate Filmcafé, Film im Fokus sowie Film Intensiv.

Im Folgenden finden Sie die regelmäßig stattfindenden Fortbildungsangebote:

Eine Fortbildung zu Filmjurys vermittelt, was Juryarbeit und -kommunikation ausmacht. Wie diskutiert man auf der Filmebene, wie können der Ausdruck von Meinung und sachliche Beschreibung von Kunst Hand in Hand gehen? Wie argumentiert man fair und verständlich und was braucht eine Laudatio, die Wertschätzung ausdrücken soll? Diese Fortbildung wird ab sofort regelmäßig im Format Filmcafé (30-45 Minuten) angeboten.

Kamera, Handlung, Struktur, Diskurs: Fortbildungen zum Thema Filmanalyse befähigen Lehrkräfte, mit ihren Schüler:innen tiefer in einen Film einzutauchen und Beobachtungen festzuhalten, gemeinsam Gesehenes auf der Basis filmischer Begriffe zu untersuchen und zu vergleichen. Aufgefächert in Filmanalyse für Kids, Filmanalyse für Teens und Filmanalyse für Youngsters deckt dieses Angebot regelmäßig alle Stufen ab. Diese Fortbildungen werden voraussichtlich abwechselnd ab KW 22 im Format Film im Fokus (60-90 Minuten) angeboten.

Eine Filmkritik kann Ritterschlag oder vernichtender Verriss für ein Werk sein: Die Fortbildung Filmkritik konkret vermittelt Lehrkräften, wie in der Klasse innerhalb nur einer Doppelstunde eine Kurzfilmsichtung, eine Filmdebatte und eine Schreibwerkstatt stattfinden kann. Das Ergebnis: Filmkritiken für die Schülerzeitung oder die Schulhomepage. Diese Fortbildung im Format Film Intensiv (120-150 Minuten) startet voraussichtlich in KW 22 und richtet sich an Lehrkräfte, die die Klassenstufen 5 und aufwärts unterrichten.

Wir freuen uns über rege Teilnahme an Fortbildungsangeboten und wünschen uns, Sie im Herbst bei der 44. Ausgabe von LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans begrüßen zu können.

In Kürze finden Sie hier eine Übersicht über die Fortbildungen, die in den kommenden Wochen und Monaten angeboten werden.

Weitere Infos: bitter@dff.film