Minis 2019

 

Minis

In die Welt des Films mit allen Sinnen eintauchen, dazu ermuntert LUCAS schon die Allerjüngsten ab vier Jahren: Staunen, anfassen und mitmachen steht bei den »Minis« im Vordergrund. Vor und nach dem Film sorgen Aktiveinheiten dafür, dass Film und der Ort Kino ganz intuitiv erfahrbar werden, denn: Das Film-»Schauen« ist erst der Anfang.

Das »Minis«-Programm profitiert von der langjährigen Erfahrung des »MiniFilmclub« im DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, der Vorschulkinder spielerisch mit ästhetischer Filmbildung bekannt macht. Entsprechend abwechslungsreich, anregend und kurz sind die Filme bei LUCAS: Zum einen mit Blick auf die Aufmerksamkeitsspanne der Jüngsten, und auch, um ihnen reichlich Gelegenheit zu bieten, mit Reaktionen und Meinungen zu Wort zu kommen.

Ob auf dem Weltkindertagsfest in Wiesbaden oder im Kino des DFF mit den Nachwuchsexpert/innen des MiniFilmclub: Das »Minis«-Programm versteht die aktive und kreative Auseinandersetzung mit dem Gesehenen als Spielfeld filmästhetischer Bildung. Gemeinsam erkunden die Kinder bei LUCAS das Besondere am Filmerlebnis im Kino und eignen sich dabei Zugänge zu bewegten Bildern an.

 

MINIS 1: EXPERIMENTALFILME FÜR KINDER 
Veranstaltungsdauer: ca. 65 Min. empfohlen ab 4 Jahren

FR, 20.9  | 9 Uhr | Caligari FilmBühne
SO, 22.9  | 10:30 Uhr | 65 Min | Kino des DFF
MI, 25.9  | 9:30 Uhr | 65 Min | Kino des DFF

MINIS 2: KURZFILME FÜR DIE JÜNGSTEN
Laufzeit: ca. 20 Min. empfohlen ab 4 Jahren

SO, 22.9. | halbstündlich zwischen
14 und 17 Uhr l Caligari FilmBühne (Wiesbaden)