PANEL 1: FILMBILDUNG

Wann: DI, 5.10. | 14–15 Uhr 
Wo: Zoom

HOW CAN WE SPREAD OUR LOVE FOR DOCUMENTARIES TO YOUNG PEOPLE?

Vertreter:innen ver­schie­de­ner euro­päi­scher Initiativen dis­ku­tie­ren bei die­sem Zoom-Panel über die Frage, wie bei jun­gen Menschen ein nach­hal­ti­ges Interesse für Dokumentarfilme geweckt wer­den kann.

Eingeladen sind:
Sabine Costa, Documentaire sur grand ecran, Frankreich | Judith Funke, REALITY BITES, Deutschland | Gert Hermans, Ket & Dog, Belgien | Isabel Minguillon, Docs Barcelona / Learning by docs, Spanien | Ginte Zulyte, Meno Avilys, Litauen

Moderation:
Christine Kopf, DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Deutschland

Das Gespräch fin­det in eng­li­scher Sprache statt.

Anmeldung

Melden Sie sich dafür an unter  lucas-welcome@dff.film | Stichwort: Panel 1 oder nut­zen Sie das Kontaktformular.






    Hinweise zum Datenschutz

    Wir behan­deln Ihre per­sön­li­chen Daten ver­trau­lich. Mit der Registrierung stim­men Sie der Verwendung Ihrer oben genann­ten Kommunikationsdaten gemäß Art. 6 Abs. 1a DSGVO zum Zwecke der all­ge­mei­nen Kommunikation, der Informationsweitergabe von uns an Sie sowie ggf. zum Aussprechen von Veranstaltungseinladungen zu. Unsere voll­stän­di­ge Datenschutzerklärung fin­den Sie unter: www.dff.film/ds-dataguard/. Die von Ihnen erteil­te Einwilligung kön­nen Sie jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teil­wei­se per E‑Mail an lucas-info@dff.film widerrufen. 

    Scroll to Top