YOUNG EUROPEAN CINEPHILES 2018

YOUNG EUROPEAN CINEPHILES

DIGITIZE ME! Mit den »YECs« kommt das junge Europa nach Frankfurt – vier Jugendliche aus Deutschland und Griechenland präsentieren ihr eigenes Filmprogramm für Filmfans von 14 Jahren an. Passend zum diesjährigen LUCAS-Schwerpunkt dreht sich alles um die Anziehungskraft digitaler Welten.

    Alexandra Bertsatou
          Clara Bulling
      Rafael Steinfeld
           Maria Asmi

„A situation where everyone will think that the point of his or her life is defined by a video game may seem quite irrational“. Den Sinn des Lebens in einem Computerspiel suchen? Das erscheint Alexandra Bertsatou und Maria Asmi vom griechischen Olympia International Film Festival absurd. Und doch erkennen sie einen Trend: “The rapid development of new technologies and the change in our social values render this possibility more realistic than ever before.” Gemeinsam mit ihren deutschen Kolleg/innen Rafael Steinfeld und Clara Bulling präsentieren die »Young European Cinephiles« bei LUCAS 2018 drei Filme zu einem Thema, das sie bewegt. Die Filme erzählen von der Gefahr und dem Wunsch, in Spielwelten eingesaugt zu werden, von Menschen und Maschinen und zeigen einen faszinierenden Blick durch die Kameralinse auf den Screen.

TRANSCENDENCE

US 2014. R: Wally Pfister. Spielfilm. 119 Min. OmU. FSK. Empfohlen ab 14

DO, 20.9. | 20:30 Uhr | Kino des Deutschen Filmmuseums

READY PLAYER ONE

US 2018. R: Steven Spielberg. Spielfilm. 140 Min. OmU. FSK 12. Empfohlen ab 14

FR, 21.9. | 20:30 Uhr | Kino des Deutschen Filmmuseums

THE THIRTEENTH FLOOR | THE 13TH FLOOR – BIST DU, WAS DU DENKST?
US 1999. R: Josef Rusnak. Spielfilm. 100 Min. OF. FSK 12. Empfohlen ab 14
SA, 22.9. | 20:30 Uhr | Kino des Deutschen Filmmuseums