Tag 4 bei LUCAS – Familientag im DFF

Ein offener Tag im Zeichen des Films von analog bis digital:

  • Familientag im DFF - magische Filmmomente für alle am Festivalsonntag!
  • Blick in die filmische Trickkiste mit Harry's Special Effects. Das Spektakel am Festivalsonntag von LUCAS ließ sich auch Staatssekretärin Ayse Asar (HMWK) mit Familie nicht entgehen 🙂
  • Das Filmteam von Die Flaschenpost-Insel war am LUCAS Familientag vor Ort und hatte sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen...
  • Filme mit "wumms" gibt's dank Special Effects - aufregend nah und doch kindersicher am LUCAS Familientag im DFF
  • ... auf den Spuren von Protagonistin Laini aus Die Flaschenpost-Insel...
  • ...führte eine digitale Schatzsuche zum Film durch das Haus für den Film am Schaumainkai.
  • Unsere fantastischen Gäste vom LaborBerlin eröffneten bei LUCAS ein Analoglabor...
  • ...die analogen Filmergebnisse auf 16mm wurden anschließend auf die Leinwand projiziert. Wow!
  • Wie ensteht eine Filmszene? Im Foyer des DFF nahm das Produktionsteam von Eumel Film junge Filmfans mit in den Entstehungsprozess des Serienpilots DER KLEINE ACHILL vom Drehbuch über das Storyboard bis zur fertigen Filmsequenz.
  • Selbst ausprobieren und mitmachen stand im Mittelpunkt der Workshops und offenen Angebote am LUCAS Familientag im DFF.
  • Mit LUCAS quer durch die Filmgeschichte von analog zu digital am Familientag für alle.
  • Reinkommen, Staunen, Mitmachen war angesagt am Familientag im DFF.
  • Die Maskenbildprofis von Catwalk Make-up Artist School waren eine von vielen kostenfreien Attraktionen auf dem LUCAS Familientag.
  • Fies! Aber nicht in echt! Wie Maskenbildner/innen für gruselige Effekte sorgen, erfuhren Besucher/innen hautnah.
  • In der Sektion Minis waren Alumni des MiniFilmclub des DFF zu Gast....
  • ...die jungen Teilnehmer/innen des MiniFilmclub des DFF zeigten den jüngsten LUCAS-Besucher/innen Experimentalfilme zum Nachmachen.