LucasLogo d-e_Datum_2022_weiss

Das Programm von LUCAS #45 wird Anfang September veröffentlicht!

Aktuelles

lucas_2022_jurykids_final_foto_by_oliver_leicht-8_52166003708_o

Das sind die jungen LUCAS-Juror:innen 2022

Vom 6. bis 13. Oktober ist es wie­der soweit – freut euch auf die 45. Ausgabe von LUCAS – Internationales Festival für jun­ge Filmfans! Bei den sechs jun­gen Jurymitgliedern der Wettbewerbssektionen 8+ und 13+ ist schon jetzt das Festivalfieber ausgebrochen. 

TRIJ_3

LUCAS präsentiert THE REASON I JUMP beim Filmsommer Mainz

Wann? SA, 20.8. | 20:30 Uhr
Wo? Kulturei, Zitadelle Mainz, Zitadellenweg, 55131 Mainz

Über LUCAS

Licht aus und Film ab bei LUCAS #45: Vom 6. bis 13. Oktober prä­sen­tiert Deutschlands ältes­tes Filmfestival für jun­ges Publikum preis­ver­däch­ti­ge Filmkunst für alle von vier Jahren bis 18plus. Familien und Filmfans aller Altersgruppen erwar­ten her­aus­ra­gen­de Kinoerlebnisse in Frankfurt, Offenbach und Wiesbaden. Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen kön­nen die Kurzfilme des Wettbewerbsprogramms auch per Video-on-Demand abrufen.

Herzstück von LUCAS sind die Wettbewerbe in den Sektionen 8+, 13+ und 16+ | Youngsters. Ergänzend zum Wettbewerbsprogramm zeigt das Festival Klassiker der Filmgeschichte, Kurzfilmprogramme für die Allerjüngsten und wei­te­re, teils von Kindern und Jugendlichen gestal­te­te Reihen. Während der Festivalwoche liegt ein beson­de­rer Fokus auf den Filmgesprächen, in denen Filmschaffende aus aller Welt mit dem Publikum in Dialog treten.

Partizipation heißt bei LUCAS »Mitmischen!«: Als Moderator:innen, Jurymitglied oder Filmkritiker:innen, als Festivalreporter:innen oder Kurator:innen wer­den jun­ge Menschen in viel­fäl­ti­ger Hinsicht zum Mitgestalten des Festivalgeschehens eingeladen.

Für Vertreter:innen der Filmbranche fin­den Fachtagungen und Podiumsdiskussionen statt, die sich mit Themen der Filmbildung und aktu­el­len Tendenzen der Kinder- und Jugendfilmproduktion auseinandersetzen.

LUCAS – Internationales Festival für jun­ge Filmfans wird vom DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V. veranstaltet.

Scroll to Top