MINIS PROGRAMM 1:

MINIS PROGRAMM 1: EXPERIMENTALFILME FÜR KINDER

Veranstaltungsdauer: ca. 65 Min. empfohlen ab 4 Jahren

FR, 20.9. | 9 Uhr | Caligari FilmBühne (Wiesbaden)
Mit filmpädagogischer Begleitung (DFF)

SO, 22.9. | 10:30 Uhr | Kino des DFF
Moderation: Kinder der KiTa Grüne Soße

MI,  25.9. | 9:30 Uhr | Kino des DFF >>ausgebucht !
Moderation: Kinder der KiTa Grüne Soße

Zwischen acht und neun Jahre sind sie alt und schon echte Expert/innen für Kunst- und Experimentalfilm: Die Kinder der »cinephilen« KiTa Grüne Soße. Die Gruppe hat vor vier Jahren den MiniFilmclub des DFF zur ästhetischen Filmbildung im Vorschulalter besucht und ihre KiTa mit dem Filmfieber angesteckt. Seither steht neben den Büchern im Regal eine wachsende DVD-Sammlung vielfältiger kurzer Experimentalfilme. Für LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans haben die MiniFilmclub-Alumni ihre Lieblingsfilme aus der Sammlung ausgewählt und zu einem Programm für Vier- bis Sechsjährige zusammengestellt. Mitmachen erwünscht: Interaktive Parts ergänzen das Programm.

Programm

KIRIKI – LES ACROBATS JAPONAIS (FR 1907. R: Segundo de Chomón)

LUMO (DE 2009. R: Antje Heyn)

RAINBOW DANCE (GB 1936. R: Len Lye)

 

MINIS PROGRAMM 2

MINIS PROGRAMM 2: KURZFILME FÜR DIE JÜNGSTEN

Laufzeit: ca. 20 Min. empfohlen ab 4 Jahren

SO, 22.9. | halbstündlich zwischen 14 und 17 Uhr l Caligari FilmBühne (Wiesbaden)

Kurzfilme aus aller Welt, vielfältig, farbenfroh und anregend: Auf dem Weltkindertagsfest am Sonntag, 22. September, in Wiesbaden bringen vier Filme aus Argentinien, Deutschland, Slowenien und Russland die Leinwand der Caligari FilmBühne zum Strahlen. Dabei geht es hoch her: In KOYAA – ELUSIVE PAPER (SI 2019. R: Kolja Saksida) windet sich und entschwindet das Papier, es will einfach nicht so wie der Bastler! Ein Wolkenforscher schaut in HOW MUCH DOES THE CLOUD WEIGH? (RU 2019. R: Nina Bisyarina) genau hin und eine Häschenwolke gibt ihm Rätsel auf. In YIKÁSDÁHÍ – AWAITS THE DAWN (AR 2018. R: Gabriela Clar) wird’s mystisch: Ein Koyote stiehlt nach einer Navajo-Legende einem Gott seinen Sack voll Sterne und bringt Licht und Finsternis durcheinander. Dunkel ist es auch in NEST (DE 2019. R: Sonja Rohleder), dafür aber bunt wie der Tag: Im Dschungel legt sich ein Pfau auf der Suche nach einem Weibchen mächtig ins Zeug.