THE TRUMAN SHOW | DIE TRUMAN SHOW

THE TRUMAN SHOW | DIE TRUMAN SHOW

US 1998. R: Peter Weir. A: Andrew Niccol. Spielfilm. 103 Min. OmU. FSK 12. empfohlen ab 13

Der Film erzählt die einzigartige Geschichte des Truman Burbank (Jim Carrey), der ein durchschnittliches Leben zu führen scheint: Er lebt in einer ruhigen, aber freundlichen Gegend, ist verheiratet, hat einen Job und einen guten Freund, mit dem er viel Zeit verbringt. Nichts erscheint Truman ungewöhnlich, bis er eines Tages herausfindet, dass sein gesamtes Leben im Mittelpunkt einer großangelegten Fernsehshow steht und die ganze Welt zusieht.

The film is startling and gripping from the beginning to the end, thanks to Jim Carrey’s terrific performance, a very original story and a great script. THE TRUMAN SHOW keeps the audience captivated in following the protagonist’s struggle for truth and self-determination. It depicts the relationship between the individual and the media society as a break from »captivity«. A reflection on empowerment opposed to ignorance, and, more generally, on the desire for freedom. (Damir, Gabriel)

DO, 19.9. | 20:30 Uhr | Kino des DFF
LUCAS-ERÖFFNUNGSFILM