MISSION ULJA FUNK

MISSION ULJA FUNK

Mission Ulja Funk. Deutschland/Luxemburg/Polen 2021. Regie:  Barbara Kronenberg. Drehbuch: Barbara Kronenberg. 90 Min. Spielfilm. dt. OmeU. Freigegeben ab 6. Empfohlen ab 8.

TURBULENTES ROADMOVIE VOLL SKURRILER MOMENTE ERZÄHLT MIT REICHLICH WITZ VON FAMILIE UND FREUNDSCHAFT

Astronomie ist Uljas gro­ße Leidenschaft. Selbst im Kindergottesdienst ihrer russ­land­deut­schen Gemeinde ist ihre Begeisterung für Wissenschaft nicht zu brem­sen. Dort pro­phe­zeit sie den Absturz eines von ihr ent­deck­ten Meteoriten in Belarus. Doch nie­mand will ihr glau­ben. Da macht sich die 12-Jährige mit ihrem Klassenkameraden Henk kur­zer­hand selbst in einem aus­ran­gier­ten Leichenwagen auf den Weg Richtung Osten, um den Einschlag des Meteoriten beob­ach­ten zu kön­nen. Ihre Familie, der Pastor und die hal­be Kirchengemeinde sind ihnen aller­dings dicht auf den Fersen. Mit viel Witz und Tempo unter­hält die­ses tur­bu­len­te und unter­halt­sa­me Roadmovie und ist für alle Altersstufen ein Vergnügen. (HA)

Verfügbar im Kino | via Video-on-Demand (VoD) exklu­siv für Schulklassen und Gruppen 

FR, 1.10. | 11 Uhr | Caligari FilmBühne
SO, 3.10. | 14 Uhr | Kino des DFF
MO, 4.10. | 10:45 Uhr | Cinéma

MI, 6.10. | 14 Uhr | Kino des DFF

Extras und Mitmischen!

LUCAS im Kino

Filmgespräch

Regisseurin Barbara Kronenberg
MI, 6.10. | 14 Uhr | Kino des DFF

LUCAS im Kino

Pädagogisches Begleitmaterial

Filmografie

2020 MISSION ULJA FUNK | 2015 DIE BALLADE VON ELLA PLUMMHOFF

Biografie

Barbara Kronenberg stu­dier­te Drehbuch und Regie an der Kunsthochschule für Medien Köln. Ihr Abschlussfilm DIE BALLADE VON ELLA PLUMMHOFF wur­de mehr­fach auf inter­na­tio­na­len Festivals aus­ge­zeich­net und war für den First Steps Award nomi­niert. MISSION ULJA FUNK ist ihr Debütfilm.

Scroll to Top