SAMI, JOE AND I

SAMI, JOE AND I | Sami, Joe und Ich

Sami, Joe und Ich. Schweiz 2020. Regie: Karin Heberlein. Drehbuch: Karin Heberlein. 94 Min. Spielfilm. OmeU (Kino), OmU (online). Freigegeben ab 12. Empfohlen ab 15.

DRAMA UM EINE VERSCHWORENE CLIQUE, DIE VOR HARTE PROBEN GESTELLT WIRD

Es soll der Sommer ihres Lebens wer­den. Sami, Joe und Leyla sind 16 und unzer­trenn­lich. Sie träu­men von Freiheit, Partys und ihrer Zukunft nach der Schule. Doch die Realität holt sie ein. Sami lei­det unter ihren stren­gen Eltern, Joe muss sich andau­ernd um ihre Geschwister küm­mern und Leyla tritt vol­ler Nervosität eine Lehre als Köchin an. Als Joe ein trau­ma­ti­sches Erlebnis ereilt, sind ihre Freundinnen umso mehr gefragt. Das post­mi­gran­ti­sche Zürich ist der Schauplatz die­ses ener­gie­ge­la­de­nen Films, des­sen unge­zü­gel­te Erzählweise die tur­bu­len­te Gefühlswelt der Teenagerjahre auf den Punkt bringt. Am Ende die­ser wil­den Achterbahnfahrt steht die Frage: Halten ihre Träume der Wirklichkeit stand? 

Hier geht es zum film­päd­ago­gi­schen Schuldossier von OUTSIDE THE BOX.

 

MO, 4.10. | 19:30 Uhr | Kino des DFF 

Extras und Mitmischen!

LUCAS im Kino

Filmgespräch

Regisseurin Karin Heberlein
Hauptdarstelerin Rabea Lüthi
MO, 4.10. | 19:30 Uhr | Kino des DFF 

LUCAS im Kino

Pädagogisches Begleitmaterial

Filmografie

2021 | ICH BIN TED | 2020 SAMI, JOE UND ICH | 2017 THE BARREL

Biografie

Geboren in Basel und auf­ge­wach­sen in Zürich, zog Karin Heberlein nach London und stu­dier­te Schauspiel an der Central School of Speech & Drama. Nach einer Weiterbildung in Filmregie arbei­tet sie seit 2013 als Regisseurin und Autorin. SAMI, JOE UND ICH ist ihr ers­ter Langspielfilm.

Scroll to Top