SOUL KIDS

SOUL KIDS

Soul Kids. Frankreich 2021. Regie: Hugo Sobelman. Drehbuch: Hugo Sobelman.90 Min. Dokumentarfilm. engl. OF. Freigegeben ab 6. Empfohlen ab 14.

WIE DIE MACHT DER MUSIK EINEN ORT DER HOFFNUNG UND TRÄUME SCHAFFT 

Das legen­dä­re Plattenlabel Stax Records war in den 1960er Jahren ein Impulsgeber der US-ame­ri­ka­ni­schen Bürgerrechtsbewegung. Die Stax Music Academy in Memphis führt die­ses Engagement fort. Jedes Jahr nimmt sie wiss­be­gie­ri­ge Jugendliche gleich wel­cher Herkunft auf. Die Musik hilft ihnen, die eige­ne Stimme zu fin­den, den Umständen zu trot­zen, ihrer Realität zu begeg­nen. Die Jugendlichen tan­zen, sin­gen, lachen, kom­po­nie­ren und dis­ku­tie­ren über Rassismus, die trans­for­ma­ti­ve Kraft der Musik und ihre Rolle als kom­men­de Generation von Künstler:innen. Ein ener­gie­ge­la­de­ner und bewe­gen­der Film, vol­ler Selbstbewusstsein, Authentizität, Leidenschaft und Soul.

Verfügbar im Kino | via Video-on-Demand (VoD) exklu­siv für Schulklassen und Gruppen

FR, 1.10. | 8:30 Uhr | Cinéma
DI, 5.10. | 11 Uhr | Kino des DFF
MI, 6.10. | 20 Uhr | Kino des DFF

Extras und Mitmischen!

LUCAS im Kino

Filmgespräch

Regisseur Hugo Sobelman
DI, 5.10. | 11 Uhr | Kino des DFF

LUCAS im Kino

Pädagogisches Begleitmaterial

Filmografie

2021 SOUL KIDS | 2020 GOLDA MARIA 

Biografie

Hugo Sobelman gab sein Regiedebüt im Jahr 2014, als er meh­re­re Musikvideos dreh­te. 2020 folg­ten sei­ne zwei ers­ten Langfilme, GOLDA MARIA und SOUL KIDS, die auf inter­na­tio­na­len Filmfestivals gezeigt wur­den. SOUL KIDS wur­de mehr­fach mit Preisen aus­ge­zeich­net. 

Scroll to Top