Stadtteiljury 2021_backup

LUCAS Stadtteiljury

Blog Multimedia-Filmkritiken

Filmkritiken als Online-Zeitungsartikel

Kritik zu YARNE (USA 2019, R: Andrew Krakower) — von Miko & Jari

Yarne ist ein Kurzfilm der in Nepal gedreht wur­de, er erschien 2019. Die Regie wird von einem Amerikaner namens Andrew Krakower geführt.


Yarne ist ein Drama in dem Freundschaft groß­ge
schrie­ben wird. Es geht um ein Kloster, in dem die Spendengelder an die beten­den Mitglieder ver­teilt wer­den. Die meis­ten Kinder kau­fen sich Cola oder Eis, doch Sonam, einer der Klosterschüler, ent­deckt etwas was er unbe­dingt haben muss.

In dem Film gibt es kei­ne Hintergrundmusik, außer­dem wird wenig gespro­chen. Die die ein­zi­ge Musik, die im Film vor­kommt, sind die Gebetslieder. Die Kameraeinstellung ist rela­tiv nor­mal, abge­se­hen von den Abschnitten, die mit der Selfie Kamera gefilmt wur­den. Insgesamt passt alles gut zusam­men, abge­se­hen davon, das man nicht immer ver­steht wer, wer ist.

Was uns sehr gut gefal­len hat ist, dass obwohl so wenig gere­det wur­de, der Film sehr ver­ständ­lich war. In trau­ri­gen Szenen hat die Stille die Traurigkeit sogar unter­stri­chen. Was uns nicht so gut gefal­len hat ist, dass man die Kinder nicht immer zu 100% nach­voll­zie­hen konn­te. Es ist wirk­lich ein schö­ner Film, da es viel um Freundschaft geht und auf das Ende kann man sich sehr freu­en. Wir wür­den den Film Kinder ab 9 Jahren emp­feh­len er ist zwar nicht gru­se­lig oder bru­tal, aber der Film behan­delt ein sehr kom­pli­zier­tes Thema. Jüngere Kinder wür­den den Film viel­leicht nicht verstehen. 

Kritik zu AMANIS SCHLEIER (BR 2019, R: Renata Diniz) — von Frida

Klappt Freundschaft bei zwei von Grund auf ver­schie­de­nen Mädchen?

Inhalt
Amanis Schleier ist ein bra­si­lia­ni­scher Film aus dem Jahr 2019. Regie geführt hat Renata Diniz. Der Kurzfilm dau­ert unge­fähr 15 Minuten. Das Freundschaftsdrama geht um Amani und Maria, die sich super ver­ste­hen – bis Maria Amani einen Bikini schenkt. Amanis Religion lässt Bikinis aber nicht zu. Macht das die Freundschaft der Mädchen kaputt?

 

Funktioniert Freundschaft über Religionen hinweg?
Kann man sich über sei­ne Religionsregeln hin­weg­set­zen und im Fall von Amani einen Bikini tragen? 

Wie ist der Film gemacht?
Der Ton war nicht ganz so gut wie bei ande­ren Filmen, aber trotz­dem nicht wirk­lich schlecht. Es gab Musik, die aber meis­tens die glei­che wie an ande­ren Stellen war. Der Film ist die meis­te Zeit sehr zusam­men­hän­gend, 1–2 Mal viel­leicht nicht. 
Aber trotz ein paar nega­ti­ver Punkte fand ich den Film ins­ge­samt gut: An dem Film hat mir beson­ders gefal­len, dass er einen so zum Nachdenken über Freundschaft und Religion gebracht hat.

Fazit
Wenn ich an Amanis Schleier den­ke, den­ke ich an den Schluss – an die letz­ten 20–30 Sekunden unge­fähr. Aber was da pas­siert, müsst ihr sel­ber her­aus­fin­den. Mögt ihr Freundschaftsgeschichten, Kurzfilme, Filme zum Nachdenken? Wenn ihr drei­mal Ja sagen könnt, dann ist das euer Film.

Filmkritiken als Podcasts

Scroll to Top